HAUSMITTEL - GESUNDHEIT - DATENBANK

Anzahl Hausmitteleinträge: 138   Anzahl Rubriken: 7

| Alle Rubriken |

Gesundheit - Hausrezepte
--
Alte Hausrezepte fĂĽr Ihre Gesundheit
--
anfang zurück 1 2 3 4
--
ERKĂ„LTUNG
Eine grosse Tasse Lindenblütentee mit dem Saft einer Zitrone mischen, mit Honig süssen und möglichst heiss trinken! 3 mal täglich.

Frische oder getrocknete Brombeerblätter, einige Zwiebelstücke und braunen Kandiszucker kochen lassen, ziehen lassen, durchseihen - und heiss trinken!

Heisse Milch - mit Bienenhonig gesĂĽsst.

Heisser Tee - mit Zitronensaft.

Abends vor dem Schlafengehen mit Meersalz gurgeln: 1/2 Teelöffel auf ein Glas lauwarmes Wasser (nicht bei Schilddrüsen-Erkrankung oder Jodallergie).
~~~~.~~~~
ERKĂ„LTUNG
Zwiebelscheiben in Schweinefett glasig dünsten, zwischen ein Leintuch streichen und so heiss, wie es vertragen wird, auf die erkrankte Stelle legen (Stirnhöhle, Hals, Bronchien). Wirkt der Entzündung entgegen, löst den Schleim.

Feuchte, warme Umschläge um Rücken und Brust. Darüber trockene wärmende Tücher und Decken. Im Bett liegend schwitzen. Heisse Kräutertees (Fenchel, Salbei, Schafgarbe) sorgen für die Wärme von innen.

Heises Fussbad. Dazu LindenblĂĽtentee, mit Honig gesĂĽsst, heiss trinken (oder heisse Honigmilch). Nasse FĂĽsse in ein Frottiertuch einwickeln - und im Bett schwitzen.

Aufsteigendes Armbad: Dazu füllt man das Waschbecken mit gut warmem Wasser, legt beide Arme hinein - und lässt heisses Wasser weiter zufliessen. Armbadedauer ca. 15 bis 20 Minuten. Dazu Lindenblütentee, mit Honig gesüst, heiss trinken (oder heisse Honigmilch).

Kartoffeln kochen - und die noch warmen Kartoffeln (so heiss wie möglich) auf den Brustkorb legen und umwickeln. Über Nacht wirken lassen.
~~~~.~~~~
DURCHFALL
Schwarzen Tee mit einer kleinen Prise Salz trinken. Dazu nimmt man Zwieback, etwas Bitterschokolade oder etwas Kakaopulver. Gut geeignet: Getrocknete Ă„pfel. Bei auftretenden Bauchschmerzen helfen lauwarme Bauchwickel - mit einem kleinen Schuss Essig (3 x 20 Minuten).

Empfohlen werden Haferschleim oder Reisbrei (von unpoliertem Reis) sowie Zwieback mit ungesĂĽsstem Kamillentee.

Bei Durchfall helfen in der Regel 1 - 2 Teelöffel getrocknete Heidelbeeren, die man leicht zerkaut. Wenn nötig, mehrfach wiederholen. Schwarzer Tee oder Kamillentee, ungesüsst, nach Bedarf.

100 g Eichenrinde (Eichenlohe) in einem Liter Wasser 10 Minuten lang kochen. Sud abseihen und ohne Zucker trinken.
~~~~.~~~~
BRECHDURCHFALL / DURCHFALL
Bei Brechdurchfall helfen manchmal Salzstangen mit Coca-Cola
~~~~.~~~~
AUSTOSSEN
(Rülpsen) entsteht nach dem Essen fetter, schwerer Speisen,süsser Mehlspeisen, frischer Biere und Weine. Dagegen hilft das trinken von Pfefferminztee, viel Bewegung in frischer Luft und regelmässiger Stuhlgang, einfache reizlose Kost, Vermeidung obiger Ursachen. Sind die ausgestossenen Gase geruch- und geschmackslos, dann ist das Leiden nur nervös. Dann hilft das Trinken von Baldriantee mit Pomeranzenschalen, täglich zweimal eine Tasse.
~~~~.~~~~
FIEBER / ESSIGWICKEL
Essigwickel nur anlegen, wenn FĂĽsse und Beine warm sind.

Auf 1 l kaltes Wasser ca. 3 Essl. Speiseessig geben, 2 Tücher darin nässen, um Füsse und Waden legen, Socken darüberziehen; wechseln, wenn die Tücher warm sind oder spätestens nach zehn Minuten. Legen Sie nach 3-4 Anwendungen eine Pause ein und wiederholen Sie nur, wenn das Fieber wieder steigt.
~~~~.~~~~
WESPENSTICH
Hat Sie eine Wespe gestochen, dann pressen Sie eine halbe Zwiebel 15 Minuten lang auf die Wunde. Das nimmt den Schmerz und verhindert eine starke Schwellung.
~~~~.~~~~
SCHNUPFEN / HEUSCHNUPFEN
Bei chronischer Verstopfung der Nase können Sie mit einem Wattestäbchen etwas Kochbutter in die Nase (Nasenschleimhaut) auftragen. Dies ca. 2-3 mal täglich ca. 2 Tage wiederholen. SIE BRAUCHEN KEINE NASENTROPFEN MEHR! verwenden
~~~~.~~~~
SCHLUCKAUF
- Bei jedem Schluckauf mitzählen.

- Einige Tropfen Essig auf etwas Salz oder Zucker geben. Salz oder Zucker langsam im Munde zergehen lassen.

- Langsam etwas mit einem Trinkhalm trinken und dabei die Ohren zuhalten.

- Niesen. Dazu etwas Pfeffer einatmen; er wirkt wie Schnupftabak.
~~~~.~~~~
GERĂ–TETE AUGEN
~~~~.~~~~
--
anfang zurück 1 2 3 4
--
nach oben