HAUSMITTEL - GESUNDHEIT - DATENBANK

Anzahl Hausmitteleinträge: 138   Anzahl Rubriken: 7

| Alle Rubriken |

Schädlinge - Bekämpfung
--
Tipps zur Bekämpfung von Schädlingen
--
anfang zurück 1 2 3 weiter ende
--
LÄSTIGE FLIEGEN
Gegen lästige Fliegen helfen aufgehängte Holunderbündel oder Rainfarnbündel.
~~~~.~~~~
FLÖHE
Hunde- und Katzenflöhe werden Ihre Tiere schnell verlassen, wenn Sie Flohkraut oder Eukalyptus unter die Schlafdecke legen.

Etwas Teebaumöl auf dem Halsband hält die Parasiten fern.
~~~~.~~~~
HUNDERTFÃœSSLER
Legen Sie über Nacht einen feuchten Lappen in den Keller. Dieser lockt diese an und man kann sie mit dem Lappen nach draussen bringen.
~~~~.~~~~
KOPFLÄUSE
Die Haare mit heissem Essig waschen (Vorsicht Verbrennungsgefahr), oder die Kopfhaut mit Rosmarinöl einreiben. Dies sollte eigentlich helfen.
~~~~.~~~~
MAULWÃœRFE
Ein in Petroleum getränkter Lappen auf den Maulwurfgang legen und gut mit Erde abdichten.
So werden diesen wieder Los!
~~~~.~~~~
MÄUSE
Auch ohne Mausefalle kann man sich gegen diese schützen. Pfefferminze, Chilischotten oder Gewürznelken meiden die Mäuse.
Einfach an gefährdeter Stelle auslegen.
~~~~.~~~~
PARKETTKÄFER
Schon befallener Parkett muss ersetzt werden. Tragbare Holzgengenstände im Winter nach draussen bringen, da der Parkettkäfer bei Frost stirbt.
~~~~.~~~~
SCHABEN
Den Geruch von Salzheringen meiden die Schaben. Also in den befallenen Räumen Salzheringe auslegen.

Bei schwerem Befall unbedingt einen professionellen Schädlingsbekämpfer zuziehen.
~~~~.~~~~
SILBERFISCHE
Etwas verdünntes Lavendelöl auf die Stellen geben, wo sich diese verstecken.
Bei schwerem Befall unbedingt einen professionellen Schädlingsbekämpfer zuziehen.
~~~~.~~~~
SCHNECKEN IM GARTEN
Da Schnecken glatte und feuchte Untergründe lieben, hilft ein einfacher Sandring um die Beete.
~~~~.~~~~
--
anfang zurück 1 2 3 weiter ende
--
nach oben